Jugendforum

Zweite Waghäuseler Jugendkonferenz
„Beweg was“ hieß es am Dienstag, 12.11.2019, für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Großen Kreisstadt Waghäusel. Die knapp 50 engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, fanden sich im Atrium des Rathauses ein, um ihre Chance wahrzunehmen, sich aktiv an der Gestaltung ihrer Heimatstadt einzubringen.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Deuschle und einer kurzen Einführung in das Thema „Jugendbeteiligung“, war es an den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zweite Waghäuseler Jugendkonferenz mit ihren Ideen zu füllen. Neben Themen, wie beispielsweise Freizeitgestaltung, öffentlicher Nahverkehr und Schule, war auch die Förderung der Nachhaltigkeit in der Großen Kreisstadt Thema.

Das nächste Treffen, das „Jugendforum Waghäusel“, findet am 28.11. um 18:00 Uhr im, Jugendzentrum WaWiKi statt.
Hierzu sind selbstverständlich alle interessierten Jugendlichen und junge Erwachsenen im Alter von 14 bis 21 Jahren herzlich eingeladen

Jugendbeteiligung in Waghäusel

Seit Februar 2016 gibt es in Waghäusel eine neue Möglichkeit für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, sich einzubringen und an der Weiterentwicklung der Stadt Waghäusel mitzuwirken: Das Jugendforum.

Mit dieser neuen Form der Jugendbeteiligung sollen möglichst viele junge Menschen aus Waghäusel angesprochen und zur Beteiligung aufgerufen werden.

Die Auftaktveranstaltung fand in Form einer Jugendkonferenz am 23. Februar 2016 im Atrium des Waghäuseler Rathauses statt. An diesem Abend konnten die jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Waghäusel ihre Meinungen, Ideen, Vorschläge und Wünsche äußern:

  • Was soll sich ändern in Waghäusel? Was können wir ändern?
  • Was soll besser werden? Was können wir besser machen?
  • Was wünschen wir uns für die Zukunft? Wie können wir diese gemeinsam gestalten?

Die zusammengetragenen Themen werden nun in verschiedenen Arbeitsgruppen weiter bearbeitet:

Die einzelnen Arbeitsgruppen treffen sich regelmäßig und arbeiten an der Umsetzung der gesteckten Ziele. Im Jugendforum fließen schließlich die Ergebnisse aus allen Arbeitsgruppen zusammen. Dieses Gremium dient zur gegenseitigen Information aller Arbeitsgruppen, aber auch zum Austausch und zur Unterstützung.

Alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich gerne ebenfalls in den Arbeitsgruppen mit einbringen möchten, sind jederzeit zum Mitmachen eingeladen.
Das nächste große Treffen im Rahmen des Jugendforums findet am Donnerstag, 28.11.2019 um 18:00 Uhr im Jugendzentrum WaWiKi (Seppl-Herberger-Ring 2) statt.

Aktuelle Informationen zum Jugendforum gibt es auf Facebook: www.facebook.com/jugendforum-waghäusel

Kontakt

Fachbereich
Mensch und Gesellschaft

Jugendforum
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
jugendforum@waghaeusel.de

Ansprechpartner:
Petra Hilbert
07254 / 207-2238

Anne Hansen
07254 / 7762822

Lisa Balduf
Paul Weißbach
07254 / 76187