Seniorenbeirat

Interessenvertretung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 60 Jahren

In der Großen Kreisstadt Waghäusel wohnen aktuell 5.441 Bürgerinnen und Bürger, die älter als 60 Jahre sind. Das entspricht mehr als 25 % der Gesamtbevölkerung.
 
Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurde am Donnerstag, 28. März 2019, der Waghäuseler Seniorenbeirat, nach drei Jahren Amtszeit, neu gewählt.

Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen und Bedürfnisse der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger und wirkt an der Weiterentwicklung einer zukunftsweisenden Seniorenpolitik in der Großen Kreisstadt Waghäusel mit.

Seniorenbeiratsmitglieder:

  • 1. Vorsitzender: Roland Langer
  • 2. Vorsitzender: Walfried Hambsch
  • Schriftführerin: Ingrid Köhler
  • Pressewart: Kurt Klumpp
  • Rolf Blümle
  • Benno Brill
  • Hans Gall
  • Hans Gottschalk
  • Irmgard Hanebeck
  • Alice Heiler
  • Manfred Holzwarth
  • Sonja Herberger
  • Rita Mahl
  • Günther Matjeka
  • Doris Reinmuth
Der neu gegründete Seniorenbeirat der Stadt Waghäusel mit der Vorsitzenden des Kreisseniorenrats des Landkreises Karlsruhe, Irmtraud Eberle (ganz links) ,  rechts daneben Frau Sabrina Enders (Mitarbeiterin der Stadtverwaltung) und rechts außen Oberbürgermeister Walter Heiler

Kontakt

Fachbereich
Mensch und Gesellschaft

Senioren, Integration, Inklusion
Nicole Merkel-Ried
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
07254 / 207-2226
nicole.merkel-ried@waghaeusel.de