Preisverleihung Luftballonwettbewerb

Es ist etwas Zeit vergangen, seit beim Waghäuseler Stadtfest auf der Festwiese der Eremitage der Kinder- und Familiennachmittag stattfand.

Bürgermeister Thomas Deuschle mit den Gewinnern  des Luftballonwettbewerbs

Nun, ca. 8 Wochen später am 17.10.2018, fand im Großen Sitzungssaal des Rathauses die Preisverleihung durch Bürgermeister Thomas Deuschle für die am weitesten geflogenen Luftballons statt. Von den knapp 600 auf die Reise geschickten Ballons kamen insgesamt 55 Kärtchen zurück. Einige Finder schickten sogar kleine Briefchen oder Postkarten für die Kinder und Jugendlichen mit. Die zehn größten Distanzen wurden mit einem Preis belohnt. Die Plätze 4 bis 10 wurden von Luftballons belegt, die zwischen 73,89 und 178,08 km weit flogen. Diese Kinder erhielten diverse Spiele. Dann wurde es spannend. Wer erhielt die heiß begehrten Hauptpreise wie den Gutschein für eine Freibadfamiliensaisonkarte für das Rheintalbad, das Lars Stindl Trikot oder das Kinder-Kochbuch von Sally’s Welt? Der 3. Platz, mit einer Weite von 197,62 km, wurde mit dem Kochbuch belohnt. Der 2. Platz wurde für einen Luftballon, der in Landaville nach 229,85 km gefunden wurde, vergeben. Der Gewinner erhielt das Trikot. Für den 1. Platz gab es die Freibadfamiliensaisonkarte; der Luftballon landete nach 293,10 km ebenso in einem Ort in Frankreich.
Die Gewinner waren sichtlich begeistert und freuten sich über Ihre Preise. Nach der Preisverleihung konnten sie an einer Landkarte bestaunen, wie weit ihre Ballons geflogen waren.
 
An alle Kinder und Jugendlichen, die beim Luftballonwettbewerb mitgemacht hatten, vielen Dank und beim nächsten Mal wieder viel Glück beim Steigen lassen.
Ein ebenso großes Dankeschön geht an die Sponsoren der Preise: Globus Wiesental, Sally’s Welt und Lars Stindl.

(Erstellt am 18. Oktober 2018)

Kontakt

Amt für Bürgerdienste
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2128