Vandalismus im Stadtgebiet

Farbschmierereien an verschiedenen Orten

Eine unfassbare Respektlosigkeit vor fremdem Eigentum bietet sich beim Anblick dieser Fotos.
An verschiedenen Orten im Stadtgebiet findet man Farbschmierereien, die Gebäudeteile, Plakate und sogar einen Gedenkstein beschmutzen und verunstalten. Ob man das Graffiti nennen darf ist die Frage – Kunst ist das definitiv nicht! Eher eine mutwillige und sinnlose Verschandelung des Ortsbildes.
Besonders ärgerlich ist die Beschmutzung des Gedenksteines im Park in der Ortsmitte in Wiesental, welcher den Vorkämpfern für unsere heutige Freiheit gewidmet ist. Diese Aktion hat aber mit Freiheit – auch mit künstlerischer- nichts zu tun. Sachbeschädigung ist das und dazu eine Schande! Die Reinigung und Wiederherstellung dieser Aktion ist sehr kostenintensiv und wird viel Zeit und Geld in Anspruch nehmen.
Helfen Sie uns, die Täter zu finden und für Ihre Taten zur Verantwortung zu ziehen.
Für Hinweise auf die Verursacher setzt die Stadt Waghäusel eine Belohnung von 250,00 € aus. Diese sind zu melden an das Ordnungsamt: 07254 207 2107.

(Erstellt am 18. Oktober 2021)

Kontakt

Stadt Waghäusel
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2230