Polizeiposten Bruhrain

Aus dem Polizeibericht

Diebstahlsdelikte
Zu einem Zeitpunkt im Zeitraum vom 27.02.2019 bis zum 28.02.2019 wurden vier Gitterboxen im Wert von insgesamt 400 Euro von einem Grundstück in der Habichtstraße in Wiesental entwendet. Die Boxen haben jeweils die Größe von einem Kubikmeter, weshalb sie von den unbekannten Tätern mit einem Fahrzeug von entsprechender Größe abtransportiert worden sein müssen.
In der Nacht vom 06.03.2019 auf den 07.03.2019 hebelten bislang unbekannte Täter das Tor einer Firma in der Straße „Am Alten Flugplatz“ in Kirrlach auf und entwendeten aus einem dortigen Lager mehrere hundert Meter Starkstromkabel im Wert von ca. 3500 Euro.
Ebenfalls in der Nacht vom 06.03.2019 auf den 07.03.2019 versuchten unbekannte Täter das hintere Dreiecksfenster eines in der Eifelstraße in Kirrlach abgestellten BMW X5 aufzuhebeln, vermutlich um im Anschluss das eingebaute Navigationssystem und das Komplettlenkrad zu entwenden. Die Täter ließen allerdings noch bevor sie das Fahrzeug geöffnet hatten von ihrem Vorhaben ab. Möglicherweise wurden sie bei der Tatausführung gestört.
In allen drei Fällen werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Unfallgeschehen
Am 08.03.2019, gegen 13:00 Uhr, kam es kurz vor Wiesental an der Einmündung der K3535 in die L560 nach einer Vorfahrtsverletzung zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 25000 Euro.
Ein weiterer Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung ereignete sich am Abend des 08.03.2019 an der Kreuzung Schwetzinger Straße/ Kolpingstraße. Der Fahrer des bevorrechtigten Pkw wurde hierbei leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro.

Sie wollen mit uns sprechen?
Wir sind während der Öffnungszeiten telefonisch für Sie unter der Nr. 07254/985597-0 erreichbar. Außerhalb unserer Erreichbarkeit wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier Philippsburg unter Tel.: 07256/9329-0.
Ebenso können Sie vertrauliche Hinweise unter der Telefonnummer 0721-666 6666 beim Polizeipräsidium Karlsruhe auf Band sprechen.

Kontakt

Amt für Bürgerdienste
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
Telefon 07254 / 207 - 0
Mobiltelefon
Fax 07254 / 207 - 2128