Weihnachtswunschaktion für Kinder in Waghäusel

Eine schöne Tradition ist in Waghäusel die von der Stadtverwaltung angebotene Weihnachtswunschaktion. Ziel ist es, möglichst vielen Kindern, deren Eltern es finanziell nicht so gut geht, an Weihnachten eine Freude zu bereiten.

Entsprechende Wunschzettel sind in den Kindergärten, Schulen, im Tafelladen, im Jobcenter sowie bei den kirchlichen Einrichtungen und im Bürgerbüro ausgelegt. Die Eltern werden gebeten, die ausgefüllten Wunschzettel bis spätestens 13. November bei Daniel Knörzer, Zimmer 2.209 des Waghäuseler Rathauses, abzugeben, wobei das gewünschte Geschenk maximal 20 Euro kosten sollte.

Die Daten werden absolut vertraulich behandelt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen stehen auf dem Wunschzettel nur der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes.

Der große Weihnachtsbaum mit den Wunschzetteln wird am 26. November im Foyer des Waghäuseler Rathauses aufgestellt. Wer sich an der Aktion mit einem Geschenk beteiligen möchte, kann sich mit einem Wunschzettel bei Daniel Knörzer melden, der den Spender notiert. Die verpackten Geschenke sollten zusammen mit dem Wunschzettel bis spätestens 18. Dezember im Zimmer 2.209 des Rathauses abgegeben werden.

Abgeholt werden können die Weihnachtspakete am Freitag, 20. Dezember, von 16 Uhr bis 18 Uhr sowie am Samstag, 21. Dezember, von 10 Uhr bis 12 Uhr im Rathaus Waghäusel. Bei Rückfragen sind die „Weihnachtswichtel“ im Fachbereich Mensch und Gesellschaft der Stadt Waghäusel unter der Telefonnummer 07254/207-2209 erreichbar.

Kontakt

Amt für Bürgerdienste
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
Telefon 07254 / 207 - 0
Mobiltelefon
Fax 07254 / 207 - 2128