Aktuelles

EUTB im Waghäuseler Rathaus

Beratung und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen der EUTB des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. Karlsruhe läuft weiter und ist auch in Waghäusel nach Voranmeldung wieder möglich!
 
Die nächsten Termine, jeweils 14.30 - 16.30 Uhr, im Rathaus in Waghäusel, Gymnasiumstraße 1:
20.05., 03.06., 10.06., 08.07., 22.07., 05.08., 19.08., 02.09., 16.09., 30.09.2020.

Diese Termine und Informationen dazu finden Sie auch im Veranstaltungskalender der Stadt Waghäusel.

Voranmeldungen (derzeit nötig, an u.st. Kontakt:) Bitte bis spätestens 11.00 Uhr des jeweiligen Mittwochs!
 
Was ist die EUTB und wie arbeitet sie (derzeit)?
Die EUTB des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V. ist eine Beratungsstelle,
 
- die für alle Menschen mit einer Behinderung (also egal, ob dies eine seelische-, geistige-, körperliche-, eine Sprach-, Sinnes- oder Mehrfach-Behinderung ist), sowie für Menschen, die krank sind und vielleicht eine Behinderung bekommen könnten, und auch für Verwandte, Freunde und andere Vertrauenspersonen
- kostenfreie Beratung und Unterstützung anbietet,
- montags bis freitags in der Hauptstelle in Karlsruhe und mittwochs (14tägig) im Rathaus Waghäusel.
 
Denn Menschen mit Behinderung haben das Recht, selbst zu entscheiden, wie sie leben möchten und in allen Bereichen der Gesellschaft teilzuhaben.
Dazu können viele Fragen entstehen, z.B. Welche Unterstützungsleistungen gibt es?, Welche bleiben derzeit wie bisher oder leicht verändert erhalten?, Welche sind derzeit nicht möglich?, Welche Anträge kann ich wo stellen?, Welche Vorinformationen sind wichtig?, Was mache ich bei Schwierigkeiten?, Wie kann ich Verbesserungen erreichen? … Bei der Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen hilft Ihnen die EUTB.

Was bedeutet EUTB?
E: Ergänzend (zu anderen Beratungsangeboten)
U: Unabhängig (von den Stellen, die Unterstützungsleistungen anbieten oder bezahlen)
T: Teilhabe (von Menschen mit Behinderung und zu den Unterstützungsmöglichkeiten)
B: Beratung
 
Dieses Angebot besteht auch während der Corona-Pandemie.
Allerdings ist eine Voranmeldung nötig. Bei dieser besprechen wir, welche Beratungsform (telefonisch, per E-Mail, schriftlich, per Video oder persönlich) am Geeignetsten ist, um Ihnen zu helfen sowie Ihre und unsere Gesundheit dabei am besten zu schützen.
Bei persönlicher Beratung sind die geltenden Infektionsschutzregeln einzuhalten.
 
Ich freue mich auf Ihre Anfragen!
 
Svenja Felder, Beraterin
EUTB Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung BW e.V. Karlsruhe
Fasanenstraße 10 - 76131 Karlsruhe
Kontakt: 0721 120 834 99, 0160 6250189 oder eutb-karlsruhe@lvkm-bw.de