Ausbaustatus Stadtteil Waghäusel

Da die Wohnbereiche im Stadtteil Waghäusel bereits flächendeckend durch private Anbieter mit breitbandigen Internetanschlüssen versorgt sind, wurde hier im Rahmen des kommunalen Ausbaus zunächst nur die überortliche Zuführungsleitung (Backbone) und die zentrale Übergabe- und Verteilstation (PoP)  errichtet. Allerdings wurde dabei bereits das Rathaus und das Rheintalbad sowie einige weitere Anlieger an der Strecke an diesen ersten Teilabschnitt des Glasfasernetzes im Stadtteil Waghäusel angebunden.

Außerdem wurde im Zuge der Haupterschließung des Gewerbegebiets Südzucker/Eremitage eine Glasfaserinfrastruktur mitverlegt und an das aktive Netz angeschlossen, so dass die ersten Gewerbebetriebe, die sich dort angesiedelt haben, bereits von den gigabitfähigen Anschlüssen profitieren.

Unter den nachfolgend zum Download bereitgestellten PDF-Dokumenten sind die beiden oben skizzierten FTTB-Bereiche im Detail dargestellt.

FTTB Bereich Gymnasiumstraße (492 KiB)

FTTB Gewerbegebiet Südzucker / Eremitage (746 KiB)