Wegweisung beim Knoten Kapelle wird neu geordnet

Nachdem die Bauarbeiten am neuen Kreisel bei der Kapelle in Wiesental nahezu abgeschlossen sind, wurde in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe als Bauherr eine neue Wegweisung entwickelt.

Waghäusels Stadtteile sind über die Landesstraßen L 555 und L 556 alle zu erreichen, ohne dass man einen anderen Stadtteil durchfahren müsste. Aus diesem Grund gilt nach Verkehrsfreigabe die nachfolgende Wegweisung. Aus Richtung Hambrücken wird der Verkehr in Richtung Kirrlach, Waghäusel, Reilingen und Oberhausen-Rheinhausen über die L 556 und weiter über die L 555 geführt.

Über die L 638 wird der Verkehr in Richtung Graben-Neudorf, Bruchsal, Philippsburg und Karlsruhe geführt. Lediglich der Zielverkehr nach Wiesental wird noch in den Ort hinein gelenkt, auf den Vorwegweisern wird auf das LKW-Verbot hingewiesen. Oberbürgermeister Walter Heiler hofft nun, dass die Wegweisung von den Ortsfremden, die nicht nach Wiesental fahren wollen auch entsprechend angenommen wird. Jedenfalls braucht man auf den Umgehungsstraßen deutlich weniger Zeit als durch Wiesental hindurch zu fahren.