Stöckel, Ries, Hirsch

Lebensdaten

Hieronymus Stöckel (1838-1917)
verheiratet ab 1863 mit
Emilie Stöckel geb. Lang (1844-1919)
 
Lina Stöckel geb. Hirsch (1900 Flehingen - 1993),
Schwiegertochter des Hieronymus Stöckel, 2. Ehefrau ab 1922 des Johann Josef Stöckel (1865-1929)
 
Helena Veronika Ries geb. Hirsch (1906 Flehingen - 2005),
in 1. Ehe verheiratet ab 1927 mit
Gottfried Stöckel (1905-1934), Sohn des Johann Josef Stöckel und Enkel des Hieronymus Stöckel;
in 2. Ehe verheiratet ab 1936 mit
Friedrich Ries (1908 Rohrbach - 1978);
 
Marie Hirsch geb. Paulus (1872 Sickingen - 1954),
Mutter von Veronika und Lina Stöckel geb. Hirsch, Ehefrau des Jakob Hirsch aus Flehingen
 
Anna Jost geb. Hirsch (1909-1993)

Tätigkeit / Bedeutung

Wirtsfamilie des "Löwen" (Kirchstr. 1) von 1860 bis 1894 und des "Reichsadler" (Karlsruher Str. 12) von 1896 bis 1970.
 
Hieronymus Stöckel (1838-1917) war Wirt des "Löwen" 1860 bis 1894 und später des "Reichsadler". Er gehörte zu den Gründern der Wiesentaler Feuerwehr 1862.
 
Gottfried Stöckel, Helena Veronika Ries geb. Hirsch verwitwete Stöckel und Friedrich Ries betrieben den „Reichsadler“ von 1930 bis 1970.

Weitere Informationen:

Der Vater des Hieronymus Stöckel (1838-1917) war der Bäckermeister Joseph Stöckel (1797-1849), der beim Gefecht von Wiesental 1849 von den Preußen erschossen wurden.
 
Bruder und Neffe des Hieronymus waren Wiesentaler Bürgermeister, sein Bruder Eduard Stöckel (1832-1899) von 1883 bis 1889, dessen Sohn Karl Josef Stöckel (1865-1935), von 1904 bis 1918.
 
Gottfried Stöckel (1905-1934), Enkel von Hieronymus Stöckel, war Metzger und Wirt des "Reichsadler" von 1930 bis 1934.
 
Sein Vater Johann Joseph Stöckel (1865-1929), Sohn des Hieronymus, hatte 1896 den „Reichsadler“ in seinem neu erbauten Haus (Karlsruher Str. 12) eröffnet.
 
Helena Veronika Ries geb. Hirsch aus Flehingen (1906-2005) war in erster Ehe mit Gottfried Stöckel und in zweiter Ehe mit Friedrich Ries aus Rohrbach verheiratet. Sie führte den „Reichsadler“ von 1934 bis 1936 als Witwe.
 
Friedrich Ries aus Rohrbach (1908-1978) war Metzger und Wirt des "Reichsadler" von 1936 bis 1970.