Friedhofskreuz

Das neue Friedhofskreuz (2016)

In der Mitte des Friedhofsgeländes steht das Friedhofskreuz mit der Inschrift "Es ist vollbracht". Aufgestellt wurde es am 2. Juli 1909.Die Gemeinde hatte es ursprünglich vom Bruchsaler Steinmetz Gustav Löffler (1880-1953) aus Maulbronner Sandstein anfertigen lassen. 1984 wurde es saniert. 2016 wurde es komplett erneuert, Teile des alten Kreuzes wurden im Urnengräberfeld aufgestellt 

Das originale Friedhofskreuz aus dem Jahr 1909 (Aufnahme um 1980)

Einzelne Teile des originalen Kreuzes von 1909 wurden auf der Urnenwiese aufgestellt und dienen heute als Ablage für Trauergegenstände (Kerzen, Blumen etc.) die aus Pflegegründen nicht auf den Grabstellen abgestellt werden dürfen.