Illegale Müllentsorgung, statt Sperrmüllanmeldung

Gleich zwei Mal wurde uns gemeldet, dass eine komplette Couch im Wald liegt. Ist ja auch wirklich nicht zu übersehen. Wenn sich einer zum Spaziergang einen Klappstuhl mitmitnimmt um sich auszuruhen – gut. Aber eine ganze Couch??? Das ist eine aufwändige Geschichte, zumal sie nicht mal so aufgestellt wurde, dass man darauf sitzen könnte.
Spaß beiseite - warum man so einen enormen Aufwand betreibt, das Teil ins Auto lädt und dann im Wald wieder aus, ist mir nicht klar, denn bei einer Sperrmüllanmeldung müsste man den ausrangierten Gegenstand nur vors Haus stellen, dann wir er kostenlos und umweltfreundlich entsorgt.
Illegale Müllentsorgung – und das noch in dem Ausmaß! Eine bodenlose Frechheit gegenüber der Natur und den Menschen, die dort Erholung suchen und das geht natürlich wieder zu Lasten der Bürger/innen dieser Stadt. Deshalb halten Sie die Augen offen und melden Sie solche Vorfälle, wenn Sie diese beobachten an die Polizeidienststelle oder das Ordnungsamt. Das Bußgeld in einem solchen Fall kann bis zu 500 € betragen.

(Erstellt am 21. Oktober 2021)

Kontakt

Stadt Waghäusel
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2230