Hundekot auf Gehwegen

Apell an Hundebesitzer

Immer wieder beschweren sich Bürger/innen wegen verschmutzter Gehwege durch Hundekot. In diesem Fall betrifft es den Silcherweg. Vermehrt lassen Herrchen oder Frauchen ihren kleinen Liebling das Geschäft auf dem Gehweg verrichten. In der Dunkelheit vermutlich, wenn es niemand sieht, lassen sie dann den stinkenden Haufen einfach liegen. Die Anwohner müssen die Reste, wenn diese nicht schon auf dem Gehweg verteilt wurden, beseitigen oder finden sie sogar in ihrer Mülltonne. Leider, wie in diesem Fall, nicht in der schwarzen Tonne, sondern in der Papiertonne. Die Bürgerin musste das ekelhafte Päckchen aus ihrer Papiertonne entfernen und in ihren Restmüllbehälter werfen. Im Stadtgebiet gibt es dafür genug Spender für Hundekottüten, wo die entfernten Reste auch in den dazugehörigen Abfalleimer geworfen werden können. Gleichwohl ist es den Hundebesitzern auch zuzumuten den Kotbeutel zuhause in der entsprechenden Tonne zu entsorgen.

(Erstellt am 14. November 2022)

Kontakt

Stadt Waghäusel
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2230