Neue Wege auf dem Friedhof in Waghäusel

Angeregt wurden diese Maßnahmen aus Reihen des Gemeinderates.
Die Pflasterung vor der Urnenwand soll den Zweck erfüllen, dass die Wand auch z.B. von Rollstuhlfahrern und Benutzern von Rollatoren gefahrlos erreichbar ist. Es sollte eine Aufstellfläche geschaffen werden, wo Besucher verweilen können, eine Fläche die befestigt, gepflastert, sauber, mühelos erreichbar ist. Das Pflaster lagerte auf städt. Lagerplatz, stand somit kostenlos zur Verfügung.
Ähnlich ist die Fläche zwischen den Gräbern. Hier gab es Beschwerden, dass die Gräber schlecht und witterungsbedingt oft nicht trockenen Fußes erreichbar seien. Hier wurde die Fläche ausgehoben und eine Schotter- und Splittdeckschicht aufgebracht, um hier Abhilfe zu schaffen. Ausgeführt wurden die Arbeiten von unserer Firma, die im Jahresvertrag Straßenunterhaltung tätig ist.

(Erstellt am 10. November 2021)

Kontakt

Stadt Waghäusel
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
E-Mail E-Mail senden
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2230