Polizeiposten Bruhrain

Aus dem Polizeibericht

Unfallgeschehen
Zwei Verletzte und 2.500 € Schaden waren das Ergebnis eines Unfalls, der sich am 31.10. um 17:25 Uhr im Kreuzungsbereich Karlsruher Straße / Unterer Hagweg ereignete.
Hierbei missachtete der junge Fahrer eines Rollers die Vorfahrt eines Pkw, wodurch es zum Zusammenprall kam. Beide Fahrer wurden hierbei leicht verletzt.

Straftaten
Unbekannte Vandalen sorgten am Morgen des 01.11.19 für einen Feuerwehreinsatz beim Spielplatz „Bellenloch“ in Wiesental. Zuerst entleerten die bislang unbekannten Täter einen dortigen Mülleimer und steckten den Müll im Anschluss in Brand. Dieser wurde durch die hinzugerufene Feuerwehr gelöscht. Ebenfalls wurde auf dem Spielplatz ein Spielgerät beschädigt, wodurch dieses unbrauchbar wurde.
Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten Bruhrain entgegen.
 
Sonstiges
Einen Großeinsatz der Feuerwehr löste ein nicht richtig abziehender Kamin am Sonntag, den 03.11.19 in der Kirrlacher Friedrichstraße aus.
Hierbei konnte der Rauch witterungsbedingt nicht abziehen und verrauchte den Kamin. Die Feuerwehr Kirrlach war mit 6 Fahrzeugen und 32 Mann im Einsatz. Ein Schaden ist letztlich nicht entstanden.
 
Sie wollen mit uns sprechen?
Wir sind während der Öffnungszeiten telefonisch für Sie unter der Nr. 07254/985597-0 erreichbar. Außerhalb unserer Erreichbarkeit wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier Philippsburg unter Tel.: 07256/9329-0.
Ebenso können Sie vertrauliche Hinweise unter der Telefonnummer 0721-666 6666 beim Polizeipräsidium Karlsruhe auf Band sprechen.

(Erstellt am 06. November 2019)

Kontakt

Amt für Bürgerdienste
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
Telefon 07254 / 207 - 0
Mobiltelefon
Fax 07254 / 207 - 2128