Vollsperrung der L 556 Richtung Hambrücken zwischen dem Knotenpunkt Kapelle und dem GlobusBaumarkt ab Montag, 13.5.2019, bis Freitag, 28.6.2019

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit Freitag, 1. März 2019, bis voraussichtlich Ende November 2019, der Knotenpunkt L 556 / L 638 (Karlsruher Straße) zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut.

In diesem Zuge werden auch die L 638 bis Knotenpunkt L 560 sowie die L 556 bis zum Kreisverkehr L 555 bei Kirrlach erneuert. Die Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten ausgeführt, abschließend erfolgt die Fahrbahndeckenerneuerung.
 
Um eine funktionale Entwässerung zu gewährleisten, müssen während der aktuell laufenden Bauphase 1 auf der Bestandsfahrbahn der L 556 Borde und Rinnen gesetzt, sowie die bestehenden Höhen angeglichen werden. Dazu wird die L 556 Richtung Hambrücken zwischen dem Knotenpunkt Kapelle und dem GlobusBaumarkt ab Montag, 13.5.2019, bis Freitag, 28.6.2019, voll gesperrt.
Die bestehende Ampel auf der L 638 / Karlsruher Straße wird für diese Zeit abgeschaltet, da hier in diesem Zeitraum nur Begegnungsverkehr und keine Abbiegevorgänge stattfinden. Der parallel verlaufende Wirtschaftsweg wird vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) genutzt. Die Sperrung erfolgt über eine Ampelschaltung, die ausschließlich von Befugten des KVV gesteuert werden kann.
 
Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer beginnt in Hambrücken bereits am Kreisverkehr Hauptstraße / Weiherer Straße. Der Verkehr wird über die Kirchstraße auf die K 3525 geleitet, um von dort aus über die L 560 zur Ausfahrt Wiesental auf die L 638 zu gelangen. In dieser Zeit wird in der Kirchstraße über die gesamte Strecke ein beidseitiges absolutes Halteverbot eingerichtet.
Die Umleitung für den Fuß- und Radverkehr läuft über die Wirtschaftswege über den „Unserer-Lieben-Frauen-Weg“. Das Einkaufszentrum Globus bleibt weiterhin von Hambrücken aus befahrbar. Notwendige Umleitungen werden frühzeitig ausgeschildert.
 
Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen der Verkehrsteilnehmer bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe um Verständnis.

Kontakt

Amt für Bürgerdienste
Gymnasiumstraße 1
68753 Waghäusel
Telefon 07254 / 207 - 0
Fax 07254 / 207 - 2128